eMail
Bennerelement-Afrika
G - Wurf
Flammi+Pikachu-gross

Vater:
Ch. S* Mojave´s Pikachu of Kalahari-Sun
Blutgruppe A, PK normal, PRA träger
 mehr Infos und Bilder gibt es auf Pikachu´s Seite

Mutter:
CFA-Champion  Danakil’s Flamenco,  sorrel
Blutgruppe A, PK Träger, PRA normal
mehr Infos und Bilder gibt es auf Flamenco`s Seite

Stammbaum-Cosima-Mini03

Flammi hat uns am 09. Juni 2009 zwischen 18:20 und 20:05 4 Babys geschenkt. 2 blaue und 2 sorrel, jeweils Katze und Kater

15. September 2009 hier sind die wohl letzten Bilder vom G-Wurf. Nachdem mein Rechner in den Streik getreten ist, arbeite ich jetzt an einem Altrechner mit einer primitiven Bildbearbeitung. Die Qualität der meisten Bilder ist daher dürftig. Trotzdem soll dieser Wurf noch abgeschlossen werden. Gipsy zieht kommenden Freitag aus, Leo am Samstag. Galaxy soll ihre Mutter als Zuchtkatze ablösen. Den armen Ronny mit dem trüben Auge hat natürlich niemand haben wollen. Er bleibt somit als Schmusekater bei uns. Viel Spaß mit den letzten Bildern!

Leo_EOF5972 Leo hat sich toll entwickelt und ist nach wie vor mein Favorit. Da wir aber noch keinen neuen Kater brauchen, wird er uns verlassen.

Leo_EOF5981Leos Kopf gefällt mir toll. Er hat von Pikachu zudem das ruhige Wesen geerbt.

Leo_EOF6027Leo beobachtet.

Ronny-Leo_EOF5937Leo mit seinem Bruder Ronny.

Leo-Lexi_EOF5986Hier sind wir nicht sicher, ob wir Leo oder seine Schwester Galaxy fotografiert haben.

Gipsy_EOF5945aGipsy hat sich zu einer kleinen Dame entwickelt. Sie wird schöner als ihre Mutter und wir denken, dass wir sie sehr voreilig versprochen haben. Aber versprochen ist versprochen. Ihre neue Familie und Bengalkaterchen Louis erwarten sie schon sehnsüchtig.

Gipsy_EOF5953Gipsy relaxt.

Gipsy_EOF5958Sie bekommt Flammis schönen Kopf aber mehr Farbe.

Gipsy-Ronny_EOF5943Gipsy mit ihrem Bruder Geronimo. Leider hat Ronny wegen seinem Milchauge kein neues Zuhause gefunden.

Ronny_EOF5963Ronny ist ein Schmuser, der uns vor allem Nachts gern beschmust.

Galax-Ronny_EOF6001Unsere Hexe Galaxy und Ronny.

Galax-ronny_EOF5998Galaxy ist ein Wirbelwind. Sie entwischt uns mehrmals täglich durch sämtliche Türen. Vom Schmusen will sie noch nichts wissen.

Galaxy_EOF5967Galaxy putzt sich.

Galaxy_EOF5969Galaxy, die hir längst Hexe heisst.

Top - nach oben

Sonntag, 30. August 2009 Die Kitten sind nun knapp 12 Wochen alt, Zeit für neue Fotos. Heute waren die blauen Kitten Galileo und Galaxy eindeutig fotogener. Somit überwiegen heute die blauen Fotos, obwohl die beiden Sorrelis genau so süß sind wie ihre blauen Geschwister.

Galaxy-Leo_EOF5914 30. August 2009
Galaxy links und Leo rechts haben es sich in einem gemütlichen Korbsessel bequem gemacht.

Galaxy_EOF592030. August 2009
Wir überlegen Galaxy zu behalten. Eigentlich sollte Leo bleiben, aber einerseits brauchen wir noch keinen neuen Kater und andererseits hat seine Schwester toll entwickelt.

hiGalax-voLeo_EOF5892Galaxy (hinten)ist eine wilde Hummel.

Gipsy_EOF5927a30. August 2009
Die süße Gipsy ist derzeit die stärkste im Wurf. Sie gleicht ihrer schönen Mutter aufs Haar und hat einen traumhaften Kopf. Sie hat schon jetzt eine super Farbe, die leider mit meiner Kamera nicht vernünftig darzustellen ist.

Auf diesem Foto wirkt sie sehr natürlich, wie eine kleine Dame. Auf den folgenden Bildern sieht sie babyhafter aus als sie ist.

Gipsy_EOF5910Süße Gipsy entspannt.

Leo_EOF591330. August 2009
Leo ist müde. Er hat gegessen und ausgiebig gespielt, jetzt möchte er an seine Schwester gekuschelt schlafen.

hiGalax-voLeo_EOF5894Leo im Vordergrund.

Leo-Ronny_EOF5933Die beiden Brüder sind aufgewacht, gleich toben sie durchs Haus.

Ronny_EOF590130. August 2009
Ronny von seiner Schokoladenseite. Auch er ist vom Typ sehr schön.

Ronny_EOF5903In diesem Wurf ist er mit Abstand der schwerste. Er ist immer noch der erste und letze am Futternapf.

Top - nach oben

17. August 2009 Heute war der erste Impftermin. Hinterher waren alle recht ruhig und gut zu fotografieren. Das haben wir gleich ausgenutzt und präsentieren also hier die neuesten Bilder vom G-Wurf.

Ronny17.Aug0117. August 2009
Heute darf unser ´´Augenkind`` Ronny den Anfang machen. Er ist so ein lieber Kater dass er diesen Platz wirklich verdient.

Ronny17.Aug02Ronny entspannt.

Leo17.Aug01Unser Schmuser Galileo. Leo war am Anfang sehr ängstlich. Er wollte sich nicht gern greifen lassen und hielt sich immer abseits wenn wir mit den anderen gespielt haben. In den letzten 2 Wochen ist er viel forscher geworden und schnurrt wenn man ihn streichelt.

19.08.09.Leo17Müder Leo

19.08.09.Leo19Leo posiert. Wir finden seinen Kopf klasse.

Gipsy17.Aug01Gipsy-Queen, die bei ihrer neuen Familie Lily heissen wird. Dieser Name passt toll zu der süßen Maus.

Gipsy17.Aug09Gipsy, sie ist ein richtiges Mädchen ohne Diva Verhalten.

Gipsy17.Aug07Gipsy hat eine bessere Farbe als Ronny, aber so bunt, wie unsere Kamera sie auf manchen Bildern macht ist sie dann doch nicht.

19.08.09.Galaxy22Galaxy ist ein Rabauke oder heisst es bei Mädchen Rabaukin? Sie ist noch ein Wildfang und hat keine Zeit zum Schmusen.

19.08.09.Galaxy26Sie scheint immer auf der Suche nach neuen Abenteuern.

19.08.09.Galaxy30Erst wenn sie sich zum Schlafen eingerollt hat schnurrt sie wenn wir sie vorsichtig streicheln.

Top - nach oben

02. August 2009 - Heute sind die Kitten aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer umgezogen. Mit 7 Wochen war die Zeit reif für ein größeres Revier ;-)Natürlich gab es viel zu viel zu entdecken um für Fotos still zu sitzen. Trotzdem sind ein paar nette Bilder dabei herausgekommen.

_EOF5671.Leo 02. August 2009 Galileo hatte gar keine Lust auf Fotos. Wir konnten ihn nicht überzeugen, auf dem Sofa sitzen zu bleiben. Er macht seinem Namen alle Ehre und geht lieber auf Entdeckungsreise.

_EOF5673.Leo Von der oberen Etage des Bücherregals mochte er dann doch nicht gleich springen, Gelegenheit für mich auf den Auslöser zu drücken.

_EOF5674.LeoAm Ende schon etwas selbstbewußter, ein Buch über Wasservögel wollte er dann aber doch nicht lesen ;-)

_EOF5628.Ronny02. August 2009 - Geronimo
Er ist der schwerste im Wurf und neben Essen überwiegend am Spielen interessiert.

_EOF5616.RonnyGeronimo, der mit einem Auge genau so zielsicher springt wie seine Geschwister.

_EOF5639.RonnyGeronimo

_EOF5649.Gipsy02. August 2009
Gipsy-Queen ganz überwäligt von all den neuen Eindrücken.

_EOF5662.GipsyGipsy ist die Zweitschwerste hinter Ronny. Essen und Spielen ist toll, aber Gipsy weiß auch schon Bäuchlein kraulen zu schätzen.

_EOF5647.GipsyGipsy im Profil. Sie ist die Farbstärkste im Wurf.

_EOF5608.Galaxy02. August 2009
Galaxy ist das Zuckerpüppchen im Wurf. Sie ist die Leichteste.

_EOF5596.GalaxyGalaxy lässt sich ganz gut fotografieren, vielleicht strebt sie eine Karriere als Model an.

_EOF5631.GalaxyGalaxy

Top - nach oben

23. Juli 2009 - die neuen Fotos von Galileo, Geronimo, Gipsy und Galaxy sind da! Wie es sich für 6 Wochen alte Somalis gehört, waren sie viel zu munter zum Fotografieren. So gibt es leider keine Gruppenfotos, es war nicht möglich mehrere Kitten gleichzeitig zu bändigen ;-)

_EOF5525LeoDen Anfang macht heute Galileo, kurz Leo. Er hat sich toll entwickelt, im Moment gefällt er uns vom Typ am besten, obwohl seine Schwester die tiefere Farbe hat. Das kann sich aber alles noch ändern, warten wir´s ab.

_EOF5517LeoLeo präsentiert sich.

_EOF5526LeoDie Kamera zeigt schon die Farbe, die wir so intensiv noch nicht sehen. Vorzeichen, dass er einen so warmen Grundton bekommt wie unsere Safari.

_EOF5528LeoNoch einmal Leo

_EOF5495GipsyDie kleine Gipsy ist schon eine richtige Dame geworden. Zur Zeit hat sie die größten Ohren und ein intensives Sorrel.

_EOF5497GipsyGipsy, eine wirklich hübsche Maus. Sie ist bereits fest vergeben.

_EOF5507GipsyGipsy noch einmal.

_EOF5560RonnyKaterchen Geronimo ist der beste Esser. Er ist der Erste und der Letzte am Napf.

_EOF5544RonnyIn der letzten Woche hat er seine Geschwister gewichts- mäßig eingeholt. Er ist ein kräftiges und munteres Kerlchen.

_EOF5558RonnyGeronimo, unser Clown. Wir sind glücklich, dass es ihm wieder so gut geht.

_EOF5472GalaxyGalaxy ist unser blaues Mädchen. Sie ist einfach süß und hat eine unglaublich dunkle Farbe. Auch wenn sie zart und niedlich aussieht, sie hat vor nichts Angst und steht ihren Brüdern beim Balgen nicht nach.

_EOF5553GalaxyGalaxy süßes Mädchen.

_EOF5471Galaxy.vornEine Aufnahme von vorgestern. Hier hat Erich die beiden beim Aufwachen erwischt. Vorn rechts ist Galaxy, dahinter Galileo.

Top - nach oben

06. Juli 2009 Hier kommen endlich Fotos von Flammis Kindern. Die Babys sind nun 3 1/2 Wochen alt und haben sich ordentlich weiter entwickelt. Beim Wiegen und Fotografieren gibt es immer Großalarm, aber wirklich Angst hat natürlich niemand. Auf den nachfolgenden Fotos kommen zuerst die Mädchen Gipsy-Queen und Galaxy und danach die Kater Geronimo (Ronny) und Galileo Galilei (Leo)

_EOF5386Gipsy 06. Juli 2009
Dieses Leuchtfeuer haben wir heute endlich auf den Namen Gipsy-Queen getauft.

_EOF5402Gipsy Gipsy hat eine schöne intensive Farbe. Wir hoffen, dass es so bleibt.

_EOF5393GipsyGipsy ist ein süßes Mädchen. Wenn sie nicht gerade saugt, schläft sie. Sie scheint immer satt und zufrieden zu sein.

_EOF5373Galaxy06. Juli 2009
Das blaue Mädchen bekam heute den Namen Galaxy. Bis jetzt ist sie dunkler als ihr blauer Bruder.

_EOF5380GalaxyWie ihre Schwester, ist sie entweder an Mami angedockt oder schläft. Die Mädchen sind einfach süß und lieb.

_EOF5366GalaxyGalaxy beobachtet die Fotografin.

Ronny_EOF543406. Juli 2009
Geronimo ist unser kleiner Unglücksrabe. Dank intensiver Pflege ist er wieder topfit und auch sein Auge macht Fortschritte.

Ronny_EOF5438 Geronimo (Ronny) hatte vor einer Woche über Nacht eine Infektion bekommen. Mehr steht im Wurftagebuch.

Sein Auge ist schon viel besser geworden, man sieht durch den Schleier schon wieder die Pupille. Nun haben wir Hoffnung, dass es weiter heilen wird.

Die Flecken auf der Nase sind eine Mischung von Kampfspuren mit Brüderchen Leo, mit dem er ständig um eine Zitze streitet und drei verschiedenen Augensalben.

Ronny_EOF5437Dadurch, dass wir uns stündlich mit Ronny beschäftigen, ist er schon ein kleiner Schmuser. Zwischen den Behandlungen quittiert er unsere Streicheleinheiten mit deutlichem Schnurren. Er ist ein lieber und geduldiger Patient.

Er war der erste, der aus der Wurfkiste geklettert ist und traut sich jetzt im Laufstall am weitesten vom Nest weg.

_EOF5418Leo06. Juli 2009
Dieser kleine Kämpfer ist Galileo. Er ist der Kräftigste im Wurf. Sein Bruder darf nur an die Zitze wenn Leo schläft oder er bekommt die Nase zerkratzt ;-)

_EOF5420LeoKleiner Gorilla ;-)

_EOF5404.LeoAus der Wurfkiste genommen zu werden findet er total doof. Egal ob er ins weltweite Web soll, oder nur auf die Waage.

Top - nach oben

21. Juni 2009 Hier kommen die ersten Kittenfotos pünktlich zum Sommeranfang. Wie im Wurftagebuch nachzulesen ist, läuft inzwischen alles normal bei diesem Wurf. Die Kleinen nehmen schön gleichmäßig zu und machen uns viel Freude.

_EOF5028Ronny21060921. Juni 2009
Die heutige Fotoserie wird von unserem Flaschenkind Geronimo eröffnet. Er war der Erste, der die Augen geöffnet hat und ist vom Gesicht am weitesten entwickelt. 

_EOF5022Ronny21060921. Juni 2009
Obwohl er an der Zitze seines Bruders trinken darf, füttern wir ihn alle paar Stunden mit der Flasche.

_EOF5034Leo21060921. Juni 2009
Der dicke Galileo-Galilei, den wir einfach Leo nennen. Wenn Leo satt ist, darf sein Bruder an Leos Zitze saugen.

_EOF5033Leo21060921. Juni 2009
Da Leo nur zum Wiegen aus der Wurfkiste genommen wird, war der Alarm beim Fotografieren groß ;-)

_EOF5056GGirl21060921. Juni 2009
bei den Mädchen konnten wir uns noch auf keine Namen einigen. Die Mädels haben noch ihr flaches Babygesichtchen.

_EOF5051GGirl21060921. Juni 2009
Das sorrel Mädchen.

_EOF5061BlGirl21060921. Juni 2009
Diese blaue Maus hat sich mit dem Öffnen der Augen am längsten Zeit gelassen.

_EOF5062BlGirl21060921. Juni 2009
Das blaue Mädchen.

G-Wurf01_EOF504121060921. Juni 2009
Zum Abschluss noch ein Familienfoto. Flammi hat ihre Mutterrolle voll angenommen und kümmert sich vorbildlich um ihre Kinder.

Top - nach oben

Die ersten Bilder von den 3 Tage alten Babys und ihrer hübschen Mami. Der blaue Kater heißt Galileo-Galilei, der sorrel Kater heißt Geronimo. Die Namen für die Mädchen stehen noch nicht sicher fest.

12.6.09-G-Wurf-0213. Juni 2009
Die Babys sind 4 Tage alt. Flammi sieht immer noch etwas angeschlagen aus.

12.6.09-G-Wurf-03Eingekuschelt.

12.6.09-G-Wurf-01Die kleine Familie nach Farben sortiert.

Top - nach oben

(c) 2005-aktuelles Datum
 Elke Smidt (Webmaster)
IMPRESSUM

Logo TICAMitglied Nr. RI-1900-EN

CFA-Link CFA registrierte Cattery
Nummer  220203

Logo-KVL1Mitglied bei KVL e. V. Nr. 3109

 

[Home]

unsere Somalis, Somalikatzen, Somali, Samali-Katze, Somali-Katzen, Somali-Katze, Somali, Somalis, Somalizüchter, Somali Cattery, Somali, Online, Somalis Online