eMail
Bennerelement-Afrika
Champion + CFA CH Kalahari-Sun's Emiko
Emiko13.03.09_06

Name:

Kalahari-Sun´s Emiko

Farbe:

sorrel, trägt Verdünnung

Stammbaum
Stammbaum-Mini
in E.R.o.S.

Rasse:

Somali

geboren:

 bei uns am 16.10.2008

Tests:

Blutgruppe A,       
PRA normal (Eltern sind frei), PKM normal Laboklin

GalerieSymbol
Emiko´s Galerie ist am Ende der Seite.

Eigentlich wollten wir aus dem E-Wurf gar kein Kitten behalten. Katerchen ´´Extreme`` ging in die Zucht von Rose-Marie Ekström in die Cattery Mojave und wir selbst haben mit der wunderschönen ´´Delilah`` bereits ein Safari-Kind in der Zucht. Aber dann zog sich die kleine Emiko eine Verletzung am Hinterbein zu und konnte 3 Tage fast gar nicht laufen. Der Tierarzt konnte keinen Bruch oder Abriss feststellen, aber Emiko wollte nicht mehr laufen, und schlimmer, nicht mehr essen. Emiko benutzte das 4. Bein zwar mehr und mehr, aber sie hat noch 3 Wochen stark gehumpelt und sackte zusammen, sobald sie irgendwo runter sprang. Innerhalb 2 Wochen war sie die Leichteste im Wurf. Eine vielleicht kranke Katze wollten wir nicht abgeben, und so blieb sie erst einmal bei uns.

Es hat lange gedauert, bis sie wieder Freude am Futtern fand und noch länger, bis sie wieder wild herumtollte. Danach wollten wir sie nicht mehr hergeben. Sie hat sich in dieser Zeit zu unserer Überraschung ausgesprochen schön entwickelt. Ihr Profil wurde immer besser, sie hat eine schön geschwungene Nasenlinie und ein gutes Kinn. Ihre Farbe ist mit 5 Monaten schon sehr dunkel und auch das Ticking ist schon gut zu erkennen.

Wir werden ihre Entwicklung über das laufende Jahr beobachten. Wenn sie sich weiter so gut macht, werden wir Safari nach ihren 3 schönen Würfen kastrieren und Emiko in die Zucht aufnehmen. Mit Pikachu hätten wir einen schönen Kater für sie, der ihren einzigen Fehler, die etwas hoch stehenden Ohren, ausgleichen könnte.

Juli 2009 wir sind mit Emikos Entwicklung sehr zufrieden. Sie ist eine fröhliche Katze, immer gut gelaunt und zugänglich. Sie begrüßt Besucher, spielt mit den kleineren Kitten und hat vor nichts Angst. Emiko ist unsere einzige Katze die quasselt, man hört sofort wenn sie da ist. Farblich hat sie sich traumhaft entwickelt. Sie ist bis zum Kinn durchgefärbt und ihr tief dunkles Sorrel ist einfach ein Traum. Nicht so schön ist ihre Liebe zu Kittenfutter. Emiko isst immer ihren Teller leer, egal ob sie satt ist oder nicht. Wir haben das Trockenfutter für die kleineren Kitten in einem Karton mit kleinem Schlupfloch. Wir staunten nicht schlecht, dass die kleinen Kitten jeden Tag einen riesigen Napf TroFu aufessen, bis wir bemerkten, dass Emiko es schafft sich durch das winzige Loch zu zwängen. Vom Verhalten ist sie noch ein verspieltes Kitten, von daher hoffen wir, dass sie noch viel Babyspeck hat, der von allein verschwindet wenn sie potent wird. Im Augenblick wirkt sie für eine Somali etwas pummelig, es fehlt eindeutig an Eleganz.

01. Oktober 2009 heute haben wir Emiko als Zuchtkatze eingestellt. Wir sind mit ihrer Entwicklung außerordentlich zufrieden, würden sogar sagen, sie ist inzwischen unsere schönste Katze. Ihre Farbe ist wunderbar dunkel, trotzdem sieht man noch Ticking. Sie ist sehr gleichmässig gefärbt ohne blasse Flanken und auch ihr Profil ist ohne Tadel. Die Nasenlinie kommt fast an ihre Mutter Safari heran. Vom Körperbau ist sie kräftig aber keinesfalls mehr pummelig. Noch besser als ihre Schönheit ist ihr wundervoller Charakter. Sie ist lieb, anhänglich und immer gut gelaunt. Sie spielt gern mit jüngeren Kitten und ist dabei nie grob. Wir lieben sie!
 

Top - nach oben

(c)
 Elke Smidt (Webmaster)
IMPRESSUM

[Home]

unsere Somalis, Somalikatzen, Somali, Samali-Katze, Somali-Katzen, Somali-Katze, Somali, Somalis, Somalizüchter, Somali Cattery, Somali, Online, Somalis Online