eMail
Bennerelement-Afrika
 unsere Hobbyzucht

Cosi-003Wir leben mit unseren Somalikatzen im schönen Bergischen Land, inmitten sanfter Hügel, Wälder und Talsperren. Die nächsten Städte sind Wuppertal und Remscheid. Von Köln, Düsseldorf sowie dem Ruhrgebiet sind wir in 1 Stunde zu erreichen.

Wir haben eine reine Hobbyzucht, unsere Katzen leben mit uns in häuslicher Gemeinschaft!

H I E R gibt es einige Fotos aus dem Alltag!
die Galerie startet in einem neuen Fenster.

Gleich zu Beginn unserer Informationsphase zum Thema Somali sind wir an sehr hilfsbereite und ehrliche Züchter geraten. Wir wurden mit Rat und Tat unterstützt und viele boten im voraus Hilfe an, so sie denn irgendwann benötigt wird.

Dies soll auch unser erstes Cattery Ziel sein:
1. Offenheit, Vertrauenswürdigkeit und Zusammenarbeit zum Wohle der Tiere und ihrer Liebhaber.
2. Die Gesundheit unserer Katzen und deren Nachkommen.
3. Charakterfeste und menschenbezogene Jungtiere.
4. Schönheit. Somalis, die man sofort als solche erkennt. Typvoll, dem Rassestandard entsprechend, ohne auf Extreme hinzuarbeiten.

Unsere Miezen leben mit uns in häuslicher Gemeinschaft. Sie dürfen sich mit Ausnahme der Kleiderkammer im ganzen Haus frei bewegen. Es gibt Kratzbäume, Kletterpfosten und kuschelige Liegeplätze in mehreren Räumen. Ausserdem haben wir unseren Stachelpfötchen den 14 qm großen Balkon zum Freigehege umgebaut.

Auf den folgenden Fotos können Sie einen kleinen Einblick in unseren Katzenalltag gewinnen. Viel Spaß!

Safari-Kartoffeln03Unsere Somalis sind an allem was wir tun sehr interessiert. Kartoffeln schälen, Salat waschen, Bügeln oder Aufräumen, es gibt für diese neugierigen Tiere nichts Langweiliges. Meist gehen sie uns hilfreich zur Hand und schaffen so weitere Hausarbeit, die wir ohne sie nicht hätten.

Bei Safari müssen wir gut aufpassen dass sie die Kartoffelschalen nicht verspeist. Auch den Salat müssen wir vor dieser Allesfresserin schützen! Nicht mal das Wasser in der Spüle kann sie aufhalten.

Safari-spuelt

Safari-klaut0203Unsere “Erziehungsversuche” zum Thema Hygiene beim Essen sind bei allen drei Somalis gescheitert.

Wie Jo-Jo’s springen sie immer wieder auf Tisch und Schoß um einen Happen Menschenessen zu ergattern.

Die griffbereite Wasserspritze muss bei jeder Mahlzeit wieder genutzt werden, sonst verschwinden die Happen auf wundersame Weise auf dem Boden.

Safari-klaut03

Safari-schlaeft-02Mittagsschläfchen für Katze und Mensch.

Safari-schlaeftSuchbild - wo ist Safari?

Safari-Mittagsschlafhier

Top - nach oben

(c) 2005-2016
 Elke Smidt (Webmaster)
IMPRESSUM

Logo TICAMitglied Nr. RI-1900-EN

CFA-Link CFA registrierte Cattery
Nummer  220203

Logo-KVL1Mitglied bei KVL e. V. Nr. 3109

 

[Home] [über uns] [Cattery] [Katerhaltung] [Katzen] [Nachwuchs] [Kastraten] [abzugeben] [alle Würfe] [Infos] [Garten] [Balkongehege] [Ausstellungen] [Kontakt] [Links] [Impressum] [Site Map]

unsere Somalis, Somalikatzen, Somali, Samali-Katze, Somali-Katzen, Somali-Katze, Somali, Somalis, Somalizüchter, Somali Cattery, Somali, Online, Somalis Online